Richtig angezogen: Kleider machen Leute

Manchen Leuten platzt sprichwörtlich der Kragen. Sie explodieren, weil ihnen etwas nicht passt. Meist liegt die Ursache im Verhalten anderer, aber im ursprünglichen Sinne kann es auch das zu enge Hemd sein. Das bedeutet, dass Aussteller und deren Mitarbeiter nur solche Kleidung tragen sollten, in der sie sich wohl fühlen – physisch und psychisch. Wenn die Schuhe drücken oder der Anzug zu groß ist, verschlechtert das die Stimmung. Und miese Laune beeinflusst wiederum die Gespräche am Stand.

Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um darauf zuzugreifen.