News

Messekosten sparen

Verfasst von Peter Borstel

Ein Gastbeitrag von Per Schwarz

Dankenswerterweise stellte uns das Unternehmen Nord Display aus Lüneburg nachfolgenden spannenden Gastbeitrag zur Verfügung. Autor ist der Geschäftsführer von Nord Display, Per Schwarz.

 

 

Elf effektive Methoden, mit den ein Aussteller sparen kann

Von Per Schwarz

Die traditionelle Messe ist auch in der modernen Internet-Zeit einer der wichtigsten Bestandteile des allgemeinen Marketing-Mixes. So bietet kaum eine andere Plattform ausstellenden Unternehmen ein so großes Potenzial in Bezug auf die Neukundenakquise wie die klassische Warenschau. Allerdings ist die Präsenz als Aussteller immer auch mit einem gewissen Risiko verbunden, da die Kosten im Vergleich zu anderen Marketingmaßnahmen relativ hoch ausfallen. Um das Risiko zu minimieren, haben wir elf Faktoren zusammengestellt, mit denen sich die Messekosten signifikant senken lassen.

1. Die Organisation macht den Unterschied!

Wer die Messekosten seines Unternehmens drastisch reduzieren möchte, kommt in der Regel nicht um eine detaillierte Planung herum. So ist es enorm wichtig alle Maßnahmen und Aufgaben so früh wie möglich abzuarbeiten, damit alle Termine rechtzeitig eingehalten werden können. Des Weiteren verhindert eine genaue Organisation, dass versteckte Kostenfaktoren übersehen werden, wodurch sich teure Eilzuschläge bereits im Voraus eliminieren lassen.

2. Das richtige Messeequipment kaufen

Es steht außer Frage, dass ein Großteil der Kosten durch das Messeequipment verursacht wird. Aus diesem Grund sollten Unternehmer hier auf möglichst funktionale Elemente setzen, bei denen sich beispielsweise Grafiken und Banner austauschen und so für mehrere Anlässe nutzen lassen. Weiterhin sollte sich das Equipment kompakt zusammenlegen lassen, um teure Transport- und Lagerkosten zu vermeiden.

3. Qualität zahlt sich aus!

Hochwertiges Marketingequipment wird im Zuge von Kosteneinsparung gerne durch kostengünstige Alternativen ersetzt, obwohl diese Maßnahme in der Praxis eher kontraproduktiv ist. So geht minderwertiges Equipment wesentlich schneller kaputt, während es häufig gleichzeitig Defizite hinsichtlich der Funktionalität und der Optik aufweist. Aufgrund von notwendigen Nachkäufen, Reparaturen sowie höheren Lager- oder Transportkosten erweist sich billiges Equipment langfristig daher häufig als eine teure Fehlinvestition.

4. Grafiken für Banner, Displays & Co rechtzeitig designen

Im Einklang mit Punkt 1 sollten alle benötigten Designs und Grafiken für Werbebanner und mobile Messewände schon weit vor dem eigentlichen Messetermin fertiggestellt werden. Durch die Vermeidung von unnötigen Fehlern bei der Messeplanung können Aussteller bereits hier kostspielige Überstunden vorzeitig ausbremsen. Auch hochpreisige Zusatzkosten können durch die frühzeitige und rechtzeitige Fertigstellung verhindert werden.

5. Werbematerial zusammen produzieren lassen

Das Drucken von Broschüren, Bannern und ähnlichen Materialien stellt für Aussteller ebenfalls eine signifikante Kostenbelastung dar, die sich allerdings gezielt reduzieren lässt. So können Unternehmen häufig von den Mengenrabatten im Zusammenhang mit Großaufträgen profitieren. Aus diesem Grund sollten Aussteller alle notwendigen Materialien in einem Schwung anfertigen lassen, wodurch sich Druckkosten effektiv vermindern lassen.

6. Weniger ist mehr!

Das Sprichwort „Klasse statt Masse“ trifft es auch beim Thema Messeplanung auf den Punkt. Im Klartext ist damit gemeint, dass Aussteller lieber auf weniger, aber dafür hochwertiges Messeequipment setzen sollten, anstatt auf eine Masse an minderwertigen Werbemitteln zu setzen. Auf diese Weise lassen sich nicht nur Druck- und Materialkosten sparen, sondern es kann ebenfalls das wichtige Ansehen und Image bei potenziellen Kunden gesteigert werden.

7. Broschüren nach Bedarf wählen

Der Grundsatz „Weniger ist mehr“ betrifft nicht nur das eigentlich Messeequipmente, sondern ebenfalls die Anzahl der Unternehmensbroschüren und Werbemittel. Es sollten immer nur so viele Exemplare mitgenommen werden, wie auch wirklich benötigt werden. Um im Zweifel niemanden gänzlich mit leeren Händen gehen lassen zu müssen, können Aussteller alternativ ein Versand auf dem Postweg oder per E-Mail anbieten.

8. Transportkosten reduzieren

Die Höhe der Transportkosten hängt eng mit dem eingesetzten Equipment zusammen. So können beispielsweise clevere mobile Messestände mit Faltmechanik das notwendige Transportvolumen und damit auch die Kosten senken. Leichtes Messeequipment wie unter anderem Messestände aus Aluminium können ebenfalls das Transportgewicht drastisch reduzieren. Bei den Transportkosten zahlt sich ebenfalls eine genaue Planung aus, sodass Aussteller genau wissen sollten, wie viele Container benötigt werden und welches Gewicht sie erzeugen.

9. Anreisekosten senken

Auch hinsichtlich der Anreise für die Mitarbeiter und das Messepersonal zahlt sich eine detaillierte sowie frühzeitige Planung in jedem Fall aus. Wer Zugfahrten, Flüge, Transporte und Hotels rechtzeitig bucht, muss für gewöhnlich wesentlich weniger Geld auf den Tisch legen. Zudem sollten Aussteller beim Buchen nicht vor Fragen nach Gruppentarifen oder Sonderkonditionen zurückschrecken.

10. Aufbau clever planen

Es ist absolut zu empfehlen sich im Zuge des Standaufbaus ausschließlich auf normale Arbeitszeiten zu beschränken. Auf diese Weise können sich Aussteller vor teuren Zuschlägen wie beispielsweise im Fall von Wochenendarbeit schützen. Auch Überstunden sollten beim Aufbau unter allen Umständen vermieden werden.

11. Dienstleistungen rechtzeitig in Anspruch nehmen

Grundsätzlich sollten Unternehmen zusätzliche Dienstleistungen wie Telefonanschluss, Internet, Strom oder Wasserversorgung spätestens zehn Tage vor Messebeginn bestellen. Die Praxis zeigt nämlich, dass die Kosten zu einem späteren Zeitpunkt im Schnitt um ein Fünftel höher ausfallen. Des Weiteren sollten Aussteller die benötigte Kapazität großzügig bemessen, um Engpässe und Zuschläge zu verhindern.

Mehr Infos zu Nord Display und Tipps für die Messebeteiligung finden sich unter:

https://www.norddisplay.de

https://www.norddisplay.de/magazin.html

Über den Autor

Peter Borstel

Peter Borstel arbeitet seit 1991 im Messegeschäft, organisierte Messen im In- und Ausland. Er betätigte sich als Aussteller und Berater im Messebau. Seit 1. Januar 2004 ist er Chefredakteur des Messemagazins Trade Fairs International.

20 Kommentare

  • If you ever did try Phallomax, pls drop your thoughts here. I am about to try it out. Have read about those pills some very good reviews. Just wondering on how much of additional length would it add to my little down there lol 😛

  • hey there and thank you for your info – I have definitely picked up anything new from right here. I did however expertise several technical points using this website, since I experienced to reload the web site many times previous to I could get it to load properly. I had been wondering if your hosting is OK? Not that I am complaining, but sluggish loading instances times will sometimes affect your placement in google and can damage your high-quality score if advertising and marketing with Adwords. Anyway I am adding this RSS to my e-mail and can look out for a lot more of your respective intriguing content. Make sure you update this again soon..

  • 中臉拉皮、傳統拉皮、內視鏡拉皮、改良式傳統拉皮、五爪拉皮、三爪拉皮、八爪拉皮術、SMAS拉皮、Deep plane、sub-SMAS等一些相關議題、似是而非或有爭議的事項的披露與討論。

  • TULIP HIFU療程屬非侵入性及非手術的緊膚修身治療,獲歐盟CE、韓國KFDA、GMP、ISO9001、ISO13485等認證,安全可靠。 Tulip的DUAL HIFU精細技術,對面部和眼部治療特別有效;另外,TULIP FB有的13mm及7mm STAMP蓋印式治HIFU治療頭設計,眼、面以外部位,同時具「造身」效果。TULIP【DUAL HIFU高能量聚焦超聲波平台】【特點】- 非手術、非侵入性緊膚治療- 適用於任何膚色肌膚- 治療更精確、更安全- 備有7mm及13mm治療頭,可收緊腹部、臀部、手臂等鬆弛肌膚 【治療目的】- 緊緻肌膚- 提升輪廓- 減淡皺紋- 重塑輪廓線條- 嫩膚亮肌- 提升下垂眼部- 重塑身體線條 (用於7mm/13mm修身治療頭)- 重點減少脂肪細胞 (用於7mm/13mm修身治療頭)

  • Absolut NEUES Update des SEO / SMM-Pakets “XRumer 16.0 + XEvil 4.0”:
    Captchas Lösen von Google, Facebook, Bing, Hotmail, SolveMedia, Yandex,
    und mehr als 8400 andere Größen-Arten von Captcha,
    mit höchster Präzision (80,100%) und höchster Geschwindigkeit (100 img pro Sekunde).
    Sie können XEvil 4.0 mit allen gängigen SEO / SMM-Software verbinden: XRumer, GSA SER, ZennoPoster, Scrapebox, Senuke und mehr als 100 anderer Software.

    Interessiert? Es gibt viele impressive Videos über XEvil in YouTube.
    Viel Glück!

  • Hey. I want to share with all the great news!

    A month ago an anonymous source sent me 7 bitcoins of wallets that double the bitcoins you sent and send back your purses twice as much.

    I am familiar with blockchain technology and therefore did not believe it.

    But my curiosity has gone up.

    I sent at my own risk and 0.5 bitcoins to one of these wallets and in just 2 hours, exactly 1 bitcoin came to my wallet.

    I was shocked!

    Then I started working with these bitcoins wallets and revealed the regularity that one wallet can send 0.5 to 5 bitcoins per day from one purse.

    At the moment I have 350 bitcoins of wallets from which I send 350 – 700 bitcoins daily and get twice as much.

    For a month, I became a multimillionaire.

    Another month I will work and become a billionaire.

    I already got what I wanted, I quit my job, paid off all my debts, bought a good house and a car from the Audi RS4.

    Now I feel like a human being and live for my own pleasure.

    These are the good bitcoins of wallets I earn:

    16mKn71otoYgAxij3y6MuCkWKco7MEa7Rn

    18WWctFEVNhLJKcg14wmykymx3kySuyTLy

    1BC2uQHHUdJzgRog7JMVE5cgWh37NCxwJc

    1L2NgRwBXb5kiQ4uNDT5iKHN1As6kkt4rL

    17dvrJFxoXA6dDxeGoLx3iVp7ogcbvr2nN

    1CnZgLpuPhr9e5PhPEJnDS8fh8HCM5w5oz

    1MaRdde6X7SGuoCdFNL2fmgpLomdx7peGC

    Now many people improve their financial status with these wallets but keep it a secret from everyone.

    I hate poverty, so I share with you all this method of earning, grab a piece of this huge and juicy cake.

    I will remind you once again. Send from one bitcoin your wallet strictly from 0.5 to 5 bitcoins per wallet per day, otherwise you will receive the same amount that you sent without doubling.

    This scheme of work is completely safe. You can work like me, create a lot of wallets and send them from each of them to the above wallets.

Hinterlasse einen Kommentar