Messeschluss: Last Minute Orders

Geduld und Sorgfalt zahlen sich aus

Der letzte Messetag verläuft des Öfteren recht zäh. Am frühen Nachmittag leeren sich die Gänge und es scheint nicht mehr viel los zu sein. Für einige Aussteller gilt das als Signal zum Aufbruch: Wer möchte schon im allgemeinen Abbaugewusel stressig seine Sachen wegtragen. Umso verlockender ist dann die Aussicht, staufrei und ein paar Stunden früher nach Haus zu gelangen. Auf manchen Messen führt das ab dem späten Mittag zu ziemlich munteren Abbauaktivitäten – insbesondere, wenn das eigene Fahrzeug nicht weit von der Halle entfernt geparkt wurde. Bei größeren Messen geht das nicht immer so leicht: Parkplätze liegen meist weiter weg und frühzeitige Ausfahrten sind oft nicht möglich.

In jedem Fall wirkt ein frühzeitiger Abbau unprofessionell und vielleicht sogar geschäftsschädigend.

Dieser Inhalt ist geschützt. Bitte geben Sie das Passwort ein um darauf zuzugreifen.